285 Bryxen

Bryxen

  • No SVG support
    Land: Philippinen
  • No SVG support
    Alter: 3
  • No SVG support
    Geschlecht : Junge
Mein Rufname: Bryxen Mein Geburtstag: 29.08.2016 Ich bin ein Junge Was ich mag: Malen, Ballspiele, Tanzen und Singen Ich lebe mit meinen Eltern zusammen. Meine Eltern verkaufen Lebensmittel auf dem regionalen Markt.Durch deine Patenschaft werde ich in meiner Persönlichkeit gefördert und kann meine Begabungen entdecken. Und ich höre davon, dass Gott mich lieb hat. Ich freue mich auf Post von dir, bitte bete auch für mich.
Werden Sie Bryxens Pate

WERTE & PRINZIPIEN

Compassion ist ein christliches Kinderhilfswerk, das sich der Entwicklung von Kindern in Armut widmet.

Wir arbeiten in enger Partnerschaft mit lokalen Kirchen und Gemeinden zusammen, die unsere Vision teilen und Kinder ganzheitlich fördern wollen. Compassion fordert von den Paten oder Patenkindern kein besonderes Glaubensbekenntnis  oder eine Aussage bezüglich ihrer religiösen Überzeugung und Glaubenspraxis.

Die Partnerschaft, die wir mit den lokalen Kirchen eingehen, gründet sich auf das allgemeine Glaubensbekenntnis, das von der Evangelischen Allianz in den jeweiligen Ländern und der weltweiten Evangelischen Allianz entwickelt wurde.

Lesen Sie hier mehr zu den Überzeugungen, Prinzipien und Werten, denen wir verpflichtet sind:

Wofür stehen wir, welche Werte leiten unsere Arbeit? „Kinder aus Armut befreien im Namen Jesu“ – dieses Motto der weltweiten Arbeit von Compassion formuliert den zentralen Wert unseres Engagements: Wir sind ein christliches Kinderhilfswerk, das Kindern aus ärmsten Familien hilft. Sie sollen ihre Persönlichkeit und ihre Begabungen entwickeln können, die Gott in sie hineingelegt hat. Um einmal ein Leben ohne Armut führen zu können.

Dafür arbeiten wir in enger Partnerschaft mit christlichen Gemeinden in Lateinamerika, Afrika und Asien zusammen. Mit Kirchen, die unsere Vision und Werte teilen und Kinder an ihrem Ort ganzheitlich fördern wollen. Compassion fordert dabei von den Patenkindern kein besonderes Glaubensbekenntnis: Das Patenschaftsprogramm steht allen Kindern aus ärmsten Familien offen – unabhängig von ihrem Glauben. Das gleiche gilt auch für unsere Paten.

Die Partnerschaften, die wir mit den lokalen Kirchen eingehen, gründen sich auf das allgemeine Glaubensbekenntnis der Evangelischen Allianz: wie es in den jeweiligen Ländern formuliert wurde und von der weltweiten Evangelischen Allianz. Diesem Bekenntnis entstammen die Werte, nach denen wir und bald 8.000 Partnergemeinden in 25 Ländern uns dafür einsetzen, dass Kinder aus Armut befreit werden.

Die oben aufgeführten Antworten bringen nur knapp auf den Punkt, welche Werte und Überzeugungen unsere Arbeit tragen. Natürlich lässt sich zu jedem einzelnen Aspekt noch sehr viel mehr sagen. Gern erklären wir Ihnen ausführlicher, was die einzelnen Verpflichtungen bedeuten: für uns und für unsere Partnergemeinden, um Kinder aus Armut zu befreien – im Namen Jesu. Mailen Sie uns oder rufen Sie uns gerne dazu an!